Christina Fuchs und No Tango im Kölner Stadtgarten am 26. April 2018, 19.00 Uhr

Christina Fuchs: „No Tango tanzen und zirkulieren um vertrackte Rhythmen und Melodien und zelebrieren dabei wunderbare Leichtigkeit des Seins. In diesem neuen Programm ist die Zahl 11, die in unterschiedlichsten rhythmischen Varianten durch die Musik mäandert und die in den Händen von einem der versiertesten Schlagzeuger der deutschen Jazzszene, bestens aufgehoben ist. Christina Fuchs`Kompositionen wurden inspiriert durch Bilder von Paul Klee und tragen auch dessen Titel wie die Zwitschermaschine, Der Seiltänzer oder Schellenengel. Wie die Kunstwerke von Paul Klee ist die Musik filigran, detailreich, bunt, voller Texturen und Geschichten, die erzählt werden wollen“.

2018 ist ihr viertes Album beim Label WismArt erschienen.