IDA – InterDisziplinäreAktion

20.00 Uhr, Podiumsgespräch “Was kann/muss Kunst leisten angesichts der politischen Gefahren für unsere Gesellschaft“

Mit: Dr. habil. Ursula Toyka, Präsidentin des GEDOK-Bundesverbandes/ . Dr.Ralf  Peters, Philosoph und Künstler/ Ingrid Scheller, Pädagogin und Künstlerin/ Claudia Dichter, Journalistin (Moderation)

und: Renate Fuhrmann, Schauspielerin (Lesung zu Ida Dehmel)

Ort: Frauenmuseum Bonn, Im Kraufeld 10