Veranstaltungen von unseren Mitgliedern


G r e n z z i r k e l- Iris Hoppe

Bildende Kunst

24. Januar 2020 (Fr) – 01. März 2020 (So)

G r e n z z i r k e l Soloausstellung Iris Hoppe Rotierende Videoinstallationen Eröffnung am Freitag 24. Januar 2020 um 19.00 Uhr Ausstellungsdauer: 24.01.20 – 01.03. 20 raum für gäste, Warmweiherstrasse 23 + 32, 52066 Aachen

Mehr lesen →

Einzelausstellung mit Eva Ohlow

Bildende Kunst

24. Januar 2020 (Fr) - 22. Februar 2020 (Sa) - 19:00 - 21:00 Uhr

in der „Galerie Rother Winter“ in Wiesbaden, Taunusstr. 52 in 65183 Wiesbaden. Geöffnet: dienstags -freitags von 11 – 18 Uhr, samstags von 12 – 16 Uhr.

 

 

Im Rahmen der Konzertreihe Faszination Orgel: Orgel und Sopran – mit Irene Kurka

Musik

18. Februar 2020 (Di) – 19:30 – 21:30 Uhr

Im Rahmen der Konzertreihe Faszination Orgel: Orgel und Sopran Musik aus alter und neuer Zeit für Sopran & Orgel mit Kompositionen von Hildegard von Bingen, Johann Sebastian Bach, Sigfrid Karg-Elert (Der erste Psalm, Abendstern), Dominik Susteck, Daniel Pinkham, Leah Muir und einer Improvisation über die Skulptur „Lehrender Jesus“ von Ernst Barlach Konzert mit Neuer Musik […]

Mehr lesen →

Konzert mit Anne Krickeberg

Musik

26. Februar 2020 (Mi) – 15:30 – 17:30 Uhr

Kompositionen für das Kindertheater „Zauberklänge“ von und mit Anne Krickeberg (Cello und Schauspiel) Mittwoch, 26.02.20, 15.30 Uhr Jugendkulturtreff E-Werk, Wallst. 24, 61348 Bad Homburg

Mehr lesen →

Die Ruine … Irena Paskali

Bildende Kunst

28. Februar 2020 (Fr) – 22. März 2020 (So)

Die Ruine …; Irena Paskali Foto, Video, Zeichnungen,  Vernissage: Freitag, 28. Februar 2020, um 20 Uhr Dauer der Ausstellung: Fr,28.02.2019- So, 22.03. 2020 Öffnungszeiten: Do bis Sa von 10 -18.00 Uhr Johanneskirche Stadt Kirche Martin-Luther-Platz 39,  40 212 Düsseldorf

Mehr lesen →

Konzert mit Susanne Regel

Musik

02. März 2020 (Mo) - 19:00 - 21:30 Uhr

in Luxembourg: Philharmonie de Luxembourg; J. S. Bach: Konzert c-moll für Oboe, Violine und Orchester; Le Concert Lorrain (Ltg. Stephan Schultz) Solisten: Susanne Regel – Oboe, Chouchane Siranossian – Violine