Literatur


photo con text

Literatur

16. Juli 2022 (Sa) - 27. August 2022 (Sa) - 15:00 - 19:00 Uhr

Fotografie trifft auf Text trifft auf Fotografie

Ausstellung der Künstlergruppe 68elf in deren Kunststudio u.a. mit einem Auszug aus der Gemeinschaftsarbeit „Echonest“ von Christiane Rath und Patricia Falkenburg;
Finissage: SA 27.08.22 von 15:00 – 18:00 Uhr

Weitere Öffnungszeiten: samstags von 15:00 – 18:00 Uhr
sowie an anderen Tagen/zu anderen Zeiten
nach Anmeldung: 0172 109 25 26
Die Ausstellung ist während der gesamten Laufzeit vor Ort von außen einsehbar.

Kleiner Drache, flieg!

Literatur

16. August 2022 (Di) - 10:30 - 11:30 Uhr

Musikmärchen mit Puppen
für Kinder ab 4, empfohlen von 4½ bis 9 Jahren. Dauer: 55 Min.

Am liebsten bemalt Leo Drachenkind die Wände in seiner Höhle. Vergeblich versucht Vater Rachmin, ihn zum Fliegen zu bewegen. Leo fürchtet sich und bleibt lieber in der Höhle. Eines Tages treten die Wanderschnecke Josefine, der freche Vogel Wittwitt und
Schweinchen Tobo in Leos Leben.

Prod. Cassiopeia Theater Köln • Musikmärchen von Claudia Hann • Regie: Udo Mierke • Spiel, Text & Musik: C. Hann. Tonaufnahme & Mastering: W. Feder. Valerij Lisac, C. Hann Klavier• Bühnenbau: Michael Hahn • Kostüm: Rosi Kleebank • Puppenbau: C. Hann . Produktionsassistenz: Wilhelmina Heinemann • Licht und Bühnenbild: U. Mierke
Veranstaltungsort: Cassiopeia Bühne, Bergisch Gladbacher Str. 499-501, 51067 Köln-Holweide

Max und Mimi. Traum einer Sommernacht

Literatur

20. August 2022 (Sa) - 21. August 2022 (So) - 11:00 - 12:15 Uhr

Musikmärchen mit Großfiguren
für Kinder (von 5 bis 12 Jahren) und Erwachsene. Dauer: 60 Min.

Max ist zum Sommerfest eingeladen. Doch bevor er und die Birkenelfe Mimi zusammen feiern können, hat der wütende Faun alle Vorbereitungen der Elfen zunichte gemacht. Die Elfenkönigin schickt die Kinder auf die gefährliche Wanderung zur Sonnenfee. Bei der Reise soll das Lachmännchen helfen. Doch dem verdreht das Sirenchen gehörig den Kopf.

Prod. Cassiopeia Theater Köln • Musikmärchen von Claudia Hann • Regie: Udo Mierke • Spiel: Claudia Hann • Text & Musik: C. Hann . Tonaufnahme W. Feder • Kontrabass: Norbert Jorzik. Bassklarinette, Querflöten, Saxophon: Kim Jovi. E-Gitarre, Akust. Gitarre: Ralf Metz • Klavier: C. Hann • Kostüm: Anja Toth • Figurenbau & Bühnenmalerei: C. Hann . Produktionsassistenz: Wilhelmina Heinemann • Bühnenbild & Licht: U. Mierke
Veranstaltungsort: Cassiopeia Bühne, Bergisch Gladbacher Str. 499-501, 51067 Köln-Holweide

Max und Mimi. Traum einer Sommernacht

Literatur

23. August 2022 (Di) - 10:30 - 11:30 Uhr

Musikmärchen mit Großfiguren
für Kinder (von 5 bis 12 Jahren) und Erwachsene. Dauer: 60 Min.

Max ist zum Sommerfest eingeladen. Doch bevor er und die Birkenelfe Mimi zusammen feiern können, hat der wütende Faun alle Vorbereitungen der Elfen zunichte gemacht. Die Elfenkönigin schickt die Kinder auf die gefährliche Wanderung zur Sonnenfee. Bei der Reise soll das Lachmännchen helfen. Doch dem verdreht das Sirenchen gehörig den Kopf.

Prod. Cassiopeia Theater Köln • Musikmärchen von Claudia Hann • Regie: Udo Mierke • Spiel: Claudia Hann • Text & Musik: C. Hann . Tonaufnahme W. Feder • Kontrabass: Norbert Jorzik. Bassklarinette, Querflöten, Saxophon: Kim Jovi. E-Gitarre, Akust. Gitarre: Ralf Metz • Klavier: C. Hann • Kostüm: Anja Toth • Figurenbau & Bühnenmalerei: C. Hann . Produktionsassistenz: Wilhelmina Heinemann • Bühnenbild & Licht: U. Mierke
Veranstaltungsort: Cassiopeia Bühne, Bergisch Gladbacher Str. 499-501, 51067 Köln-Holweide

Max und Mimi. Traum einer Sommernacht

Literatur

27. August 2022 (Sa) - 28. August 2022 (So)

Musikmärchen mit Großfiguren
für Kinder (von 5 bis 12 Jahren) und Erwachsene. Dauer: 60 Min.

Max ist zum Sommerfest eingeladen. Doch bevor er und die Birkenelfe Mimi zusammen feiern können, hat der wütende Faun alle Vorbereitungen der Elfen zunichte gemacht. Die Elfenkönigin schickt die Kinder auf die gefährliche Wanderung zur Sonnenfee. Bei der Reise soll das Lachmännchen helfen. Doch dem verdreht das Sirenchen gehörig den Kopf.

Prod. Cassiopeia Theater Köln • Musikmärchen von Claudia Hann • Regie: Udo Mierke • Spiel: Claudia Hann • Text & Musik: C. Hann . Tonaufnahme W. Feder • Kontrabass: Norbert Jorzik. Bassklarinette, Querflöten, Saxophon: Kim Jovi. E-Gitarre, Akust. Gitarre: Ralf Metz • Klavier: C. Hann • Kostüm: Anja Toth • Figurenbau & Bühnenmalerei: C. Hann . Produktionsassistenz: Wilhelmina Heinemann • Bühnenbild & Licht: U. Mierke
Veranstaltungsort: Cassiopeia Bühne, Bergisch Gladbacher Str. 499-501, 51067 Köln-Holweide